Wer steckt hinter den Zeilen?

Eine Geografin.

Mein Name: Dagmar Scholle.



"Ich bin Geograph«, sagte der alte Herr.

"Was ist das, ein Geograph?"

"Das ist ein Gelehrter, der weiß, wo sich die Meere, die Ströme,

die Städte, die Berge und die Wüsten befinden."

"Das ist sehr interessant", sagte der kleine Prinz. "Endlich ein richtiger Beruf!".
[aus "Der kleine Prinz" von Antoine de St. Exupéry]


 

 

Wesentliche Koordinaten:

Aufgewachsen in Münster.
Studium in Saarbrücken, Promotion in Kiel.
Längere Studien- und Arbeitsaufenthalte in Kanada, USA, Mexiko, Kiel und Stuttgart.
Freie Mitarbeit beim Hörfunk:

Buchbesprechungen / Feature / Aufnahmeleitung / Schnitt

Fortlaufende Sprecherziehung; DigaS-Erfahrung.

Details gewünscht?

Hier geht es zum Curriculum.

[Die Anzeige des Curriculums ist nur angemeldeten Benutzern zugänglich!]

 

23.08.2013

 

Das Feature zum Thema:

Künstlich. Intelligent. Klug? Aufbruch in die smarte Gesellschaft

lief am 28.7.2013 in Länge Sieben beim Saarländischen Rundfunk (SR2). Näheres siehe unter

www.sr-online.de

Ein Nachhören der Sendung ist dort möglich!

 

Das Feature zum Thema:

Jenseits von Markt und Staat - Begegnungen in der Allmende

lief am 4.9.2012 um 19.15h beim Deutschlandfunk. Näheres siehe unter

www.dradio.de

Zum Nachhören der Sendung einfach eine kurze e-mail schicken!